Die Marke Allgäuer Latschenkiefer

Die Kraft aus der Natur.

Grüne Wiesen und Wälder soweit das Auge reicht. Zwischendrin blitzt das Türkisblau der malerischen Seen durch, in der Ferne erheben sich majestätisch die Gipfel der Allgäuer Alpen. Dort oben, in Höhen bis zu 2300 Metern wächst sie – trotzt Stürmen, Eis und Schnee: die Latschenkiefer. Sie zählt zur Gattung der Kiefern, ist jedoch etwas kleiner als ihre großen Verwandten und hat ebenfalls die typischen, runden Zapfen und langen Nadeln. Robust, voller Kraft und unter optimalen Voraussetzungen gewachsen. Diese starken Bäume liefern die Essenz für die Allgäuer Latschenkiefer-Produkte. 

Wohltuend für Muskeln, Gelenke, beanspruchte Füße und ideal als Hautpflege, findet es sich in der großen Produktrange der Marke Allgäuer Latschenkiefer wieder – und versorgt die Haut mit der Kraft der Natur.

Made in Germany

Neben medipharma cosmetics, Lacalut und proff ist Allgäuer Latschenkiefer eine von vier Marken der Dr. Theiss Naturwaren GmbH mit Sitz im saarländischen Homburg. Seit 1973 gibt es Allgäuer Latschenkiefer, das bekannt ist für wohltuende Produkte für Füße und Beine. 2005 von der Dr. Theiss Naturwaren GmbH übernommen, wurde das Traditionsunternehmen seitdem erfolgreich zu einer der gefragtesten Marken rund um das Thema Beinwohl aufgebaut. Das gewonnene Allgäuer Latschenkiefernöl wird nach originalgetreuen und seit Jahrzehnten bewährten Rezepturen zusamen mit anderen hochwertigen Wirkstoffen angereichert. In Produkten als Salbe, Creme, Gel, Fluid, Maske oder auch als Duschgel verarbeitet ist es in Apotheken erhältlich.

Von Natur aus gut

Einer der wichigsten Wirkstoffe, der zwar nicht in allen, aber in vielen Allgäuer Latschenkiefern-Produkte enthalten ist, ist das wertvolle und einzigartige Öl, gewonnen aus den von Dr. Theiss kultivierten Allgäuer Latschenkiefer im Allgäu. Das Besondere: die unvergleichliche Qualität. So wird jeder einzelne Latschenkiefer-Sämling von unseren Mitarbeitern per Hand gezogen. Ist aus den Samen ein zartes Pflänzchen entstanden, wird es auf der ca. 100 Hektar großen Plantage auf Höhen von ca. 800 bis 1600 Metern eingesetzt – nach biologischen Gesichtspunkten und unter garantiertem Verzicht auf Chemie. Doch das ist noch nicht alles: Insbesondere das Klima der Allgäuer Berge macht am Ende den Unterschied aus, denn Latschenkiefernöl ist nicht gleich Latschenkiefernöl. Je nach Genotyp, Klima, Wärme, Licht und Standort gibt es große Unterschiede. Sicher aber ist: Je rauer die Umweltbedingungen, desto mehr Öl produzieren die Kiefern.

Latschenkiefernöl made in Germany

Nach der Ernte, die erst nach fünf bis sieben Jahren stattfindet, denn erst dann sind die Latschenkiefern ausgewachsen, gewinnen wir in unserem Werk in Sonthofen mittels Wasserdampf-Destillation reinstes Latschenkiefernöl. Dabei hat es bei uns oberste Priorität, dass die volle pharmakologische Wirkung des Öls enthalten bleibt. Denn nur so können wir echtes, reines Öl von so hoher Qualität garantieren, wie es mit bisher gebräuchlichen Methoden nicht erreicht werden konnte. Und genau dieses Öl – einzigartiges Allgäuer Latschenkiefernöl – befindet sich – angereichert mit anderen hochwertigen Wirkstoffen – in vielen Produkten der Marke Allgäuer Latschenkiefer.

Unser Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit wird bei uns sehr groß geschrieben.
Wir haben nicht nur eine große Verantwortung, was unsere Kunden betrifft, sondern auch der Umwelt gegenüber.

 

Und so stecken wir viel Zeit und Mühe in die Planung und Umsetzung verschiedener Nachhaltigkeitsprojekte, wie etwa der Einsparung von Packmitteln und der Kompensation von nicht vermeidbarem CO2-Ausstoß. Nur das Beste für Umwelt und Mensch!

Wir lassen Deutschland blühen.

Aus Liebe zur Natur erhalten Sie zu jedem gekauften Aktionsprodukt eine Tüte Wildblumensamen gratis dazu.

Mehr erfahren