Allgäuer Latschenkiefer® Mobil Schmerzfluid Franzbranntwein

Freiverkäufliches Arzneimittel
Pflichttext

Allgäuer Latschenkiefer® Mobil Schmerzfluid Franzbranntwein:

Allgäuer Latschenkiefer Mobil Schmerzfluid Franzbranntwein: Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren.
Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten als Wirkstoffe: Racemischer Campher 2,0 g, Ethanol 96 % (V/V), 53,0 g. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Geruchsstoffe Orangen-Aroma/Latschenkiefernöl. Packungsbeilage beachten.
Anwendungsgebiete: Zur Unterstützung der Therapie von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen.
Hinweise: Nur zur äußerlichen Anwendung. Vor Feuer schützen! Gut verschlossen aufbewahren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Unterstützung der Therapie von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen.

Verpackungsgrößen:

  • 100 ml Lösung (PZN 04368211)
  • 250 ml Lösung (PZN 09078989)

Anwendungsbereich:

Körper

Anwendungszeitraum:

Einmal bis mehrmals täglich

Produktangaben

Zur Unterstützung bei der Therapie von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen.

Anwendung

Allgäuer Latschenkiefer Mobil Schmerzfluid Franzbranntwein auf die betroffenen Körperstellen einmal bis mehrmals täglich auftragen und bis zur Trocknung in die Haut einmassieren. Nur zur äußerlichen Anwendung. Zum Einreiben der Haut.

Inhaltsstoffe

100 g Lösung enthalten folgende Wirkstoffe: Racemischer Campher 2,0 g, Ethanol 96% (V/V) 53,0 g; Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Geruchsstoffe Orangen-Aroma/Latschenkiefernöl